Frühlingslauf Rot

Nach langer Verletzungspause war unsere Margot wieder am Start des 10 km Frühlingslaufes in Rot und als ob sie nie pausiert hätte erlief sie sich wieder den 1. Platz in ihrer Alterklasse.

Auch Alfred Herzel wollte es nach einer Laufpause wieder wissen und belegte prompt den 3. Rang in seiner Altersklasse.

 

Eigentlich hatte der Wettergott Regen angesagt doch weit und breit war an diesem Morgen kein Regenwölkchen zu sehen. Das etwas kühlere Wetter war für die Läufer sehr angenehm und so wurden recht gute Zeiten gelaufen. Die LG Kraichtal startet mit 7 Läuferinnen und Läufern über die 10 km Strecke. Diese Steckenlänge war Thomas Fuchs zu kurz. Er dachte sich wenn man schon in aller Frühe aufsteht muss es sich auch lohnen und startete deshalb über die Halbmarathonstrecke.

 

Bester über die 10 km Distanz war unser Markus Jancura. Mit knapp über 40 Minuten erreichte er unter den 348 Startern einen hervorragenden 25 Platz. Gleich nach dem Start lies er sich vom Tempo der Spitzenläufer anstecken und schlug ein zu hohes Tempo an. Dies musste er ab Kilometer 5 büßen und fiel am Läuferfeld etwas zurück. Nach einer kurzen Erholungsphase konnte er dann wieder mithalten. Wenn er sich zukünftig die Läufe besser einteilt sind auch wieder Zeiten unter 40 Minuten möglich.

 

Weiter waren über die 10 km Strecke am Start:

Martin Rot

Oliver Bühn

Gebhard Dutzi

Hans Ockert

 

Diesmal war auch 2 Jugendläuferinnen, Annkathrin und Hannah Kiefer über die 250 m Strecke angetreten und belegten hervorragende Platzierungen.