Finale Mannschaftsmeisterschaft

Zum Abschluss der Badischen Volkslaufmeisterschaften in Sinzheim bei Baden-Baden konnte die LG Kraichtal mit Bestzeiten glänzen! Das es in der Endabbrechnung nicht zum "Stokerl" Platz gereicht hat, ist sicherlich auf den nicht ganz so leichten Lauf in Wilhelmsfeld zurückzuführen, bei dem die LG Zeit auf die anderen Mannschaften trotz des guten Tagesergebnisses verloren hatte. Im nächsten Jahr sollen aber mit den Läufen in Rot, Önsbach, Berghausen und Lahr faire Bedingungen geschaffen werden, so dass keine Mannschaft einen "Berglauf" als Streichergbnis nutzen kann, denn alle 4 Läufe gelten nach den Worten unseres Urgesteins Thomas Fuchs als "topfeben".

Nun aber zum Lauf in Sinzheim:

 

Unser jüngster Athlet in der 1. Mannschaft Marcus Jancura konnte mit 36:54 min auf 10 km eine persönliche Bestzeit aufstellen, ebenso Sebastian Hess der in 36:56 ebenfalls die "magische 37 min" noch knapp unterbot. Dahinter wurde Lars Viehweg in 37:01 min von der Zeitnahme erfasst.

 

Die 1. Mannschaft der Senioren führte Klaus Lott in 40:04 min an, gefolgt von Oliver Bühn in 40:40 min. 3. wurde Martin Okert in 42:38 min. Klaus Lott schaffte damit den Sprung aufs Treppchen in seiner Altersklasse M50.

 

Die 2. Mannschaft konnte mit Martin Roth in 43:15 min, Hermann Feuerstein in 43:29 min und Stefan Schiffmann in 46:50 min die flache, aber durchaus windanfällige Strecke meistern.

 

Zudem bewältigten Thomas Fuchs in 47:01 min, Hansi Däschner in 48:42 min, Achim Haurin in 49:29 min, und Hans Okert in 50:11 min die 10 km. Hans Okert konnte sich zudem über den 2. Platz in seiner Altersklasse M 70 freuen!

 

In der Gesamtwertung der Badischen Volkslaufmeisterschaften konnte somit folgendes Ergebnis erreicht werden:

 

1. Mannschaft Platz 6 von 11

1. Mannschaft Senioren Platz 4 von 8 und 2. Mannschaft Platz 7 von 8.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Dank an alle Organisatoren der Mannschaften! Man darf gespannt auf 2011 sein, zudem auch eine Frauenmannschaft ins Rennen geschickt werden soll!